SNOW

Immer mehr Skifans begeistern sich für das Fahren im Backcountry – ob als Freerider oder Tourengeher. Die Snow bietet diesen die neuesten Informationen über tolle Powder-Spots und das angesagteste Equipment.

Das Magazin SNOW richtet sich speziell an Skifahrer, die sich vor allem abseits der Piste im Gelände bewegen und das ganz spezielle Gefühl eines Powderruns intensiv erleben wollen. Die Zielgruppe reicht dabei vom klassischen Tourengeher bis zum hippen Freerider. Und sie ist besonders interessant, da die Protagonisten sich intensiv mit ihrem Sport auseinandersetzen, zum großen Teil aus Meinungsbildnern der Ski-Szene bestehen und darüber hinaus ausgesprochen produkt-affin sind.

Da diese Klientel sich jedoch nicht als Teil des Mainstreams versteht, muss sie gesondert und individuell angesprochen werden. Dies gelingt der SNOW – durch beeindruckende Fotos, informative Spot-Guides, Tipps zur Fahrtechnik, Interviews mit den Stars der Szene – und einer Präsentation der Themen, die ganz auf die individualistische Zielgruppe abgestimmt ist.

Zielgruppe: Junges bis mittleres Alter. Individualistisch und produkt-affin. Opinion Leader in der Skiszene. Finanzkräftig, natur-
und multisport-interessiert.

DATEN
Erscheinungsweise: 2 mal jährlich
Copy-Preis: 4,90 Euro
Abonnementpreis: 9,00 Euro p.a.
Druckauflage: 56.000 (4/2016)
Gesamtverkauf: 42.581 (4/2016)
Abos: 2.647 (4/2016)

LINKS
Internetpräsenz:
www.snow.de
Die snow-Redaktion bei Facebook
Direkt zur Abobestellung
Anfrage Mediadaten
Digitale Leseprobe

ANSPRECHPARTNER
Chefredakteur: Christian Riedel, c.riedel@sportcombi.de
Anzeigenleitung: Erik Hornung, e.hornung@sportcombi.de
Anzeigendisposition: Astrid Eisenblätter, a.eisenblaetter@sportcombi.de