sportFACHHANDEL racket

Mit sportFACHHANDEL racket greift das Fachmagazin sportFACHHANDEL den positiven Trend auf, den Tennis, Tischtennis, Badminton und Squash zunehmend auch wieder im Fachhandel spielen.

Mit Ende der Becker-Graf-Ära sanken auch die Umsätze, die durch den „weißen Sport“ im „normalen“ Sportfachhandel getätigt werden konnten. Die Folge: Das Segment wanderte zu Spezialisten ab, zu Direktversendern sowie ins Internet.

2016 steht mit Angelique Kerber zum ersten Mal seit Steffi Graf wieder eine Deutsche auf Platz Eins der Tennis-Weltrangliste der Damen. Der Schweizer Stan Wawrinka belegt bei den Herren Platz Drei, Roger Federer ist aktuell Siebter und mit Dominic Thiem befndet sich sogar ein Österreicher unter den Top 10. Gleichzeitig ist und bleibt Tennis auch unter Hobbysportlern eine der beliebtesten Sportarten in allen drei Ländern.

Grund genug für uns, dem Segment sowie den verwandten Sportarten Tischtennis, Squash und Badminton ein Sonderheft zu widmen. Denn auch wenn die Umsätze der Becker-Graf-Ära wahrscheinlich niemals wieder erreicht werden können, berichten uns Händler von steigendem Interesse. Und auch, wenn viel Business zu Spezialisten und Direktversendern abgewandert ist, glauben wir an eine Zukunft von Racketsport im Sportfachhandel und liefern alles nötige Know-how rund um das Segment: Produkte, Strategien, Hintergrundwissen

Zielgruppe: Sporthändler, Verbundgruppen, Verkäufer, Einkäufer, Hersteller, Außendienstler, Distributeure, Auszubildende
Verbreitung: Sportfachhandel, „¨(Deutschland, Österreich, Schweiz), Verbundgruppen, internationale Fachmessen (Sommer und Winter), sortimentsspezifische Ordermessen (Sommer und Winter)

DATEN
Erscheinungsweise: 1 mal jährlich
Druckauflage: 26.000
Anzeigenpreise: 4.850 ‚¬ (1/1), 2.830 ‚¬ (1/2)

LINKS
Anfrage Mediadaten
Digitale Leseprobe

ANSPRECHPARTNER
Chefredakteur:
 Andreas Mayer, a.mayer@sportcombi.de
Anzeigenleitung: Ulli Onnasch, u.onnasch@sportcombi.de
Anzeigenverkauf: Sylvia Triebel, s.triebel@sportcombi.de
Anzeigendisposition: Astrid Eisenblätter, a.eisenblaetter@sportcombi.de